KRABA Summer Camp Sardinien 2018

Das Summer Camp 2016 und 2017 war ein voller Erfolg und wir hatten eine tolle Zeit auf Sardinien mit begeisterten Teilnehmern!

Für die jeweils 8 Tage zaubern wir für Euch so Einiges im Bereich “echtes Training für Leute, die sich nicht den Fitnessbären aufbinden lassen wollen” aus dem Ärmel. Den perfekten Athleten schmieden wir in dieser Zeit nicht aus Dir, aber danach kennst Du den Weg und die Werkzeuge, die Du dafür benötigst.

Das Ganze wird unter dem Motto “ Spaß, Sport und Erholung” laufen. Also kein verkrampftes Workout Durchgebeisse unter sengender Sonne, sondern “make it look easy” und “better every day” stehen bei uns im Fokus.

Bist Du dabei? Wir freuen uns auf Dich!

Hier nun Die kettlebellharten Fakten:

Termine:

Block 1:03.06.2018 bis 10.06.2018 mit Moritz und Steven AUSGEBUCHT! Buche jetzt!
Block 2: 10.06.2018 bis 17.06.2018 mit Robert und Steven Buche jetzt!


Erster und letzter Tag sind für An- und Abreise bestimmt

Was im Paket enthalten ist:

Unterkunft:

Wir bewohnen zwei identische Villen auf einem schönen Hanggrundstück direkt über der Bucht von Costa Rei (Der Strand ist innerhalb weniger Gehminuten über einen Treppenweg zu erreichen ), tolle 200 Grad Panorama Aussicht, in jeder Villa gibt es 3 OG und 3 UG Wohneinheiten . Die drei Wohneinheiten in dem jeweiligen Geschoss haben eine große Gemeinschaftsküche mit Herd, Spülmaschine, Kühlschrank, Waschmaschine. Die Wohneinheiten im OG haben wir zwar “Premium” genannt aber die UG wohneinheiten sind ähnlich angenehm eingerichtet. Die Premium Wohneinheiten haben 3 Doppelzimmer und 3 Badezimmer, die Budget Wohneinheiten haben 3 Doppelzimmer und 2 Badezimmer.

Wir bieten zwei Preiskategorien an: Budget und Premium. Der Budget Preis betrifft die Zimmer im Untergeschoss der beiden Villen. Zu beachten ist, dass sich hier drei Zimmer insgesamt zwei Bäder teilen müssen.

Der Premium Preis bezieht sich auf die Zimmer im Obergeschoss der Villen. Hier hat jedes Zimmer ein eigenes Bad. Die Zimmer oben sind sehr hell aber wärmer, die Zimmer unten sind dunkler aber dafür etwas kühler. Für jeden Geschmack ist somit etwas dabei :-)

Handtücher und Bettwäsche sind natürlich vor Ort. Ein eigenes Strandbadetuch solltet Ihr aber besser selber mitbringen. Um das ganze Trainingsequipment kümmern sich die drei netten Herrn von der KRABA :-).

Preise und Zahlungsbedingungen:

Preise, inkl. Steuern (pro Block, 7 Übernachtungen mit Frühstück, ohne An- und Abreise, 2 Abendessen):

Zimmer Budget (alleinige Nutzung) 820,00 Euro Buche jetzt!
Zimmer Premium (alleinige Nutzung) 900,00 Euro Buche jetzt!
Zimmer Budget (für 2 Personen, insgesamt) 900,00 Euro Buche jetzt!
Zimmer Premium (für 2 Personen, insgesamt) 980,00 Euro Buche jetzt!


Zahlungsbedingungen:

Du kannst Dir mit einer Anzahlung in Höhe von 200 Euro Deinen Platz sofort sichern! Die Zimmer werden nach Eingang der Reservierungen vergeben - First come, first serve. Die Zahlung der Restsumme des Zimmerpreises ist bis spätestens 10.04.2018 fällig.

Wichtig für Trainer und Sportprofis: Das Sommercamp von der Kraft- und Bewegungsakademie kann auch im Sinne einer Trainer-Weiterbildung dementsprechend steuerlich geltend gemacht werden.

Storno / Rückerstattung / Umschreibung:

Die Anzahlung in Höhe von 200 Euro wird bei einer späteren Stornierung nicht zurückerstattet. Falls Deine Restzahlung nicht bis spätestens 10.04.2018 bei uns eingegangen ist, und wir keine weiteren Infos von Dir haben, behalten wir uns vor, das angezahlte Zimmer an jemanden anderen zu verkaufen. Eine Umschreibung der Zimmerreservierung auf eine andere Person ist jederzeit kostenlos möglich.

Essen:

Außer dem reichhaltigen Frühstück und den zwei gemeinsamen Abendessen, kann jeder seine Individualität ausleben. Essenstechnisch bieten sich folgende Möglichkeiten:

Ort:


Karte

Training / Tagesablauf:

  • Die Trainingseinheiten finden zweimal am Tag statt ( ca. 8 Uhr vor dem Frühstück, und am
    Abend ca. um 17:00 jeweils etwa eine Stunde. Unser Trainingsmotto: Kraft, Bewegung, Sonne
    und Meer gemeinsam erleben
  • Infoveranstaltungen zum Thema Trainingslehre
  • Das Summer Camp ist für alle Leistungs- und Kenntnislevel geeignet. Das Training wird individuell und angepasst und Vorkenntnisse im Kettlebell Bereich sind nicht zwingend notwendig

Freizeitgestaltung:

Alle gemeinsamen Aktivitäten - inklusive Training und Team Essen - sind selbstverständlich optional, keiner wird zu seinem Glück gezwungen ;-) Hier noch eine Auswahl für ein alternatives Programm zur Eigengestaltung:

  • Strand
  • Tauchzentrum
  • Wandern
  • Cagliari Tagesausflug


Anfahrtsoptionen:

Wir empfehlen zu nach Cagliari auf Sardinien zu fliegen und vor Ort am Flughafen einen Mietwagen zu nehmen. Das ist die günstigste und bequemste Option, mit maximaler Flexibilität besonders für gemeinsam Reisende. Mietautos kann man für ca. 100 Euro pro Woche vor Ort am Flughafen Cagliari anmieten. Bitte einfach fragen; wir versuchen dann weiter zu helfen.

Flug

Wer sich ein bisschen auf den Flugportalen umguckt und nicht absolut Last Minute bucht,kann relativ günstig nach Cagliari fliegen.

Billiger wird´s mit einem Zwischenstop in z.B. Rom mit meist 1-2 Stunden Aufenthalt. Bitte beachten: Klar sind die Flüge mit Abflugzeit um 05:00 Uhr morgens oder um 22:55 Uhr abends etwas günstiger da zu der Zeit keine Sau fliegen möchte. Die paar Euro Preisersparnis wiegen aber die Unannehmlichkeiten bei Weitem nicht auf. Also: Lieber etwas eher buchen und korrekte An- und Abflugszeiten auswählen.

Mit Auto und Fähre


von Genua

von Genua findet man Fähren nur nach Nord-Sardinien, nach Porto Torres, Arbatax oder Olbia (14-16h Fahrzeit). Nachteil ist eine relativ lange Autofahrt auf Sardinien bis zur Costa Rei (gute. 3 Stunden)

von Civitavecchia

Nachteil ist eine längere Autofahrt auf dem ital. Festland mit Autobahngebühren in Höhe von ca. 50 Euro einfach. Dann z.B. die Abendfähre mit Kabine (12h Fahrtzeit) von Civitavecchia nach Cagliari nehmen, was recht angenehm ist. Diesen Weg nehmen auch wir vom KRABA Team.

Ansprechpartner zur Reise:

Steven Graves steven@kraba.de - Mobil: 0178 - 14 101 14

Und das sagen unsere Teilnehmer von 2016 zum KRABA Summer Camp auf Sardinien:



Otto R. aus München:

”Hallo ihr Drei,
nochmal danke für die Mühen die ihr in die Planung uns Ausführung der Reise gesteckt habt. Transfer, Unterbringung und das ganze Drumherum haben einwandfrei geklappt, die Insel selbst ein Traum. Ein toller Sandstrand und Einblick in sardischer Küche ( Fischessen) noch als Top obendrauf. Konnte mich ganz toll entspannen. Gerne wieder dabei.
Gruß Otto”

Barbara M. aus München:

“Hallo ihr Lieben,
gerne schicke ich euch ein Feedback zu dem Urlaub mit euch, da ich mich im November dann eh bei euch fest anmelden werde können wir dies auch gerne persönlich bequatschen (denn ich bin gerne kritisch und äussere Kritik immer:-)
Unterkunft:
Ich fand die Unterkunft und das Gelände, die Nähe zu Einkaufmöglichkeiten und Strand super, traumhafter Ausblick, eigener Grillplatz. Weniger gut war der Unterschied zwischen den Zimmern oben und unten, da müsste man im nächsten Jahr vielleicht etwas ändern.
Die Idee das Frühstück machen zu lassen war auch toll, damit hatte ich auch nicht gerechnet.
Sport:
Gute Aufteilung, gute Intensität, gute Integration von unterschiedlichen Leveln. Hätte für mich auch noch ne Stunde mehr am Tag sein können, vielleicht dann irgendwas in Richtung Yoga, Pilates oder so. Ok, ich hätte mir sicherlich auch Theorievorträge (zb. von Chrissi zum Thema Ernährung) angehört
Team:
Jederzeit wieder in dieser Konstellation, aber, ganz ehrlich, mit dem Team aus der zweiten Woche hätte ich diesen Urlaub nicht gemacht. Mein Hauptgrund, neben dem Sport natürlich, war schon auch die Anwesenheit und die Fähigkeiten als Trainer von Moritz und Chrissi (auch wenn Zweitere ja glaube ich nicht offiziell als Trainerin vor Ort war)
Mitreisende:
Darauf hat ja niemand einen Einfluss, trotzdem möchte ich dazu kurz sagen, dass ich die Truppe mehrheitlich als ziemlich entspannt und homogen empfunden habe. Die Dauer von einer Woche ist für die Vermeidung von Reibereien und Konflikten meiner Meinung nach auch ideal, meine Erfahrungen haben mir gezeigt, dass alles über einer Woche "spannend" wird. Gemeinsames Essen gehen und Grillen hat sicherlich auch dazu geführt, dass man sich näher kennen gelernt hat und sich gute Gespräche ergeben haben.
Der Rest:
Ich hätte ein Feedback zu einem Zeitpunkt, an dem die Erinnerungen noch frischer sind besser gefunden, auch wäre ein Bogen wäre einfacher und vermutlich aussagekräftiger.
Soooo, einfach mal so runter geschrieben, ich hoffe es hilft euch, wenn ich euch noch zu irgendwas ein Feedback geben kann dann einfach fragen, ich mach das gerne.
Lg, Barbara”

Pia S. aus Köln:

“So lässt es sich entspannen...
Hoch in den Hügeln der Costa Rei gelegen, mit wunderschönem Blick von der großen Sonnenterrasse auf das Meer und die Berge.
Die zwei großen Ferienhäuser bieten ausreichend Platz für alle Mitreisenden. Gemeinsames Frühstücken, Abendessen und Sportprogramm gibt schnell das Gefühl der Gemeinschaft. Unsere Truppe war super. Viel gelacht und zusammen Spaß gehabt. Transfer vom Flughafen und Organisation war sehr gut. Preis gerechtfertigt. Ich kann Sardinien und eine Reise unter der Betreuung von KRABA München bedingungslos weiterempfehlen.”

Simone W. aus Wien:

“Das KRABA Summer Camp war eines meiner schönsten Erlebnisse im Jahr 2016.
Egal ob für Anfänger, oder Fortgeschrittene, ich denke diese Woche hat allen Teilnehmern neue Erfahrungen gebracht. Ich habe auf jeden Fall einige neue Trainingsanstöße bekommen, die ich jetzt noch immer umsetze.
Die Workouts waren gut aufgeteilt und die Challenges am Strand waren hammermäßig. Einfach klasse.
Das ruhige Ambiente an der Costa Rei fand ich auch sehr passend für so eine intensive Woche. Man konnte gemeinsam herumtouren, oder auch mal für sich sein.
Hin- und Rückreise waren total problemlos und Ausflugsmöglichkeiten gab es meiner Meinung nach auch genug.
Eine kleine Kritik möchte am Rande zum Unterhaltungsprogramm:
Robert, Steven, was die Abendunterhaltung angeht, hättet ihr euch mehr ins Zeug legen können. Vielleicht ein paar Gesangs- oder Tanzeinlagen; so im 70er, 80er Jahre Stil…
Ihr habt ja jetzt bis nächstes Jahr Zeit euch was zu überlegen…
Aber Spaß beiseite Ich fand das Summer Camp 2016 genial und ich kann es nur immer wieder sagen: Ich bin 2017 fix wieder dabei ;)
Alles Liebe aus Wien,
Simone”

JA! ICH KOMME MIT!