KRABA Online Club Training

Auf dieser Seite findest Du die Links um direkt an der jeweiligen KRABA Online Club Stunde teilzunehmen! Außerdem haben wir Dir ein paar nützliche Tipps und Tricks für das Training zuhause zusammengefasst.

Über folgende Links kannst Du direkt an unserem KRABA Online Club teilnehmen:

Montag 18.00 – 19.00

https://join.skype.com/pnrenOo2Miuh

Dienstag 18.00 – 19.00

https://join.skype.com/gbI3v0LGPsO4

Mittwoch 18.00 – 19.00

https://join.skype.com/hz5e7oggIZv4

Donnerstag 18.00 – 19.00

https://join.skype.com/gNsspPqUCiKt

Freitag 18.00 – 19.00

https://join.skype.com/jfb20WfLNJRZ

Weitere Infos, Tipps und Tricks:

Die KRABA Online Club Skype “Besprechnungsräume” 

bleiben für die jeweiligen Tage bestehen und wir starten immer gg 17.55 Uhr mit dem Gruppenanruf für alle Teilnehmer. Solltest Du an dem jeweiligen Tag nicht teilnehmen können/wollen, hast Du zwei Möglichkeiten:

1. Du nimmst den Anruf einfach nicht an oder

2. Du verlässt die Besprechung nach der jeweiligen Session (keine Angst, Du kannst über die oben aufgeführten Links jederzeit wieder in die Gruppe eintreten)

Skype Einstellungen für die beste Online-Experience

damit Du das meiste aus unserer Online Club Session herausholen kannst, sei so gut und nimm folgende Einstellungen (vor oder während der Session) vor:

1. DEAKTIVIERE “meinen Hintergrund weichzeichnen” – sobald Du Dich sonst etwas weiter von Deiner Kamera entfernst verschwimmt das ganze Bild und wir können nicht mehr erkennen was Du treibst 😉

2. Stelle die Ansicht auf “Sprecheransicht” um – so siehst Du uns dauerhaft im Großbildformat und kannst besser erkennen welche Übungen wir vormachen und auf welche Details Du zu achten hast

3. Schalte Deine Mikrofon auf “stumm” – damit die Sprecheransicht für alle Teilnehmer richtig funktioniert, ist es essentiell wichtig, dass Du Deine Mikrofon stumm schaltest – kleiner Tipp: jetzt kannst Du Deine Lieblingsmusik nebenbei laufen lassen und keiner stört sich daran

Sicherheit: Achte darauf, dass…

1. Dein Trainingsbereich frei von Mitbewohnern, Kindern oder Haustieren ist. Außerdem sollte er frei von Stolperfallen sein (Kabel, Bücher, Legosteine, etc.)

2. Dein Boden nicht rutschig ist (Socken + Parkett = schlechte Idee)

3. Du bei Überkopfübungen Du ausreichend Deckenhöhe zur Verfügung hast (bedenke, bspw. bei Bottom Up die Kugelgröße mit einzuberechnen)

4. Du ausreichend Grip an der Kettlebell hast (vor allem bei ballistischen Übungen. Wenn Du zuhause kein (liquid) Chalk nutzen möchtest, bietet Dir ein kleiner Abschnitt eines Therabandes eine gute Alternative (allerdings ist diese nur für Übungen geeignet bei der sich die Kugel nicht in der Hand drehen muss, also z.B. Bottom Up Presses, 1A & 2A Swing)

Playlist der letzten Online Club Sessions: