Zielsetzung 

DAS Ziel ist letztendlich doch immer das gleiche, oder? Alle wollen im Badeanzug oder in der Badehose gut aussehen! :) Wir bei der Kraft- und Bewegungsakademie denken, dass da viel mehr dahinter steckt als nur ein niedriger Körperfettanteil. Es wird Dir sicherlich schwer fallen, attraktiv zu wirken, wenn Du Dich mit Rückenschmerzen plagst und Dich unkoordiniert, stocksteif und schwach durch die Gegend bewegst. 

Umgekehrt ausgedrückt wird ein beweglicher und starker Körper fast wie selbstverständlich sehr positiv wahrgenommen . In einem physisch leistungsfähigen Körper zu „wohnen“ macht einfach in jeder Sekunde Spaß und wirkt sich auf alle anderen Bereiche des Lebens positiv aus. 

Unser Ziel ist es, Dir beim Umzug in Deinen neuen Körper zu helfen. 

Wir wollen, dass Du, nachdem Du bei uns gelernt hast wie "es" geht, und nachdem wir die größten Barrieren aus dem Weg geräumt haben - auch allein und unabhängig von Ort und Ausrüstung fähig bist, Deine Ziele mit dem richtigen Training zu erreichen. Unser Ziel ist, Dir Etwas zu geben, was Deine Leben im positiven Sinne nachhaltig verändert.


Was machen wir?

Unsere Arbeit als Trainer ist, Dich von „A“ nach „B“ zu begleiten. Wir prüfen Deinen Status „A“ und finden den für Dich effektivsten Weg nach „B“, um Deine persönlichen Ziele zu erreichen. Wir bauen Deine Leistungsfähigkeit von Grund auf. Wir identifizieren, an welchem Glied der Kette wir arbeiten müssen – egal ob das Mobilität, Stabilität, Kraft oder Koordination ist – um die größte Leistungssteigerung pro Einsatz zu erreichen. Wir arbeiten an Deiner Körperhaltung, an Deiner Bewegungsqualität, an Deiner Mobilität, an Deiner Stabilität und Deiner Körperbeherrschung. Sobald die Voraussetzungen stimmen, bringen wir Dir step by step bei, mit dem effizientesten uralten und brandneuen Trainingsmethoden Deine körperliches Potenzial voll entfalten zu können. Klingt langweilig? Wir wissen wie Motivation funktioniert und wie man sinnvolles Training und Spaß mit einander verknüpfen kann. Du kannst hier die einzelnen Bausteine finden, worauf unser Konzept basiert. Wir erfassen Deinen Status "A" unter anderem mit FMS, die Bewegungskorrekturen (Wiederherstellung der Bewegungsqualität) erfolgt mittels Primal Move und FMS, Deine Körperbeherrschung wird mit PCC verbessert und Deine Kraft und Ausdauer wird mit RKC Kettlebell Training aufgebaut. Zwar wirkt Alles irgendwie auf Alles ein aber wenn man das große Bild in Stücke reißt, wird die Aussage des Originals nicht mehr erkennbar sein. Deswegen sind wir aber da. Wir haben den Überblick der Methoden und die Erfahrung, diese richtig einzusetzen. Wir sehen für Dich das große Bild.


Was machen wir NICHT?

Du arbeitest bei uns nicht an Maschinen, aber alle Deine Muskelgruppen werden sich deutlich entwickeln. Wir machen kein Kardio-Training, aber Deine Kardio-Ausdauer wird sich enorm steigern. Wir machen kein Rückentraining, aber Deine Körperhaltung wird das Prädikat "aufrecht" zu Recht verdienen und Dein Rücken stark und schmerzfrei. Wir machen kein Bauch-Bein-Po Training, aber sowas wie Problemzonen wirst Du nicht mehr haben. Wir messen die Trainingshärte nicht daran, wie viele Teilnehmer sich übergeben aber bei uns bekommst sicherlich den optimalen Trainingsreiz, um Dich in Rekordzeit entwickeln zu können. Bei uns wirst Du weder unter- oder überfordert sonder GEFÖRDERT. Wir machen kein Bodybuilding, aber Du wirst durch das Training bei uns optisch die Bestform Deines Lebens erreichen. Wir machen kein Wellness, aber Du wirst Dich in Deiner Haut sehr bald deutlich besser fühlen. Wir wollen Dich nicht „Entertainen“ und Ablenken während Du schwitzt, damit Du das Training möglichst unbemerkt hinter Dich bekommst. Im Gegenteil: Wir werden Dir beibringen, Dich auf die Bewegung zu konzentrieren um dadurch viel stärker zu werden. Wir verkaufen kein Ambiente und Flächen mit teure Maschinen. Dafür können wir uns aber die besten Trainers Deutschlands leisten. Wir leben nicht von Karteileichen; wir wollen dass Du zum Training kommst, dass Du lernst und dass Du Erfolg hast. 

Versprechen wir zu viel? 

Nein. 

Wir versprechen nur Eines: Einen gesunden und leistungsfähigen Körper und das bekommen wir gemeinsam mit Dir auf jeden Fall hin. 


Zielgruppe

Wir können allen Menschen helfen, die sich besser bewegen wollen, egal ob Du MMA-Fighter oder Hausfrau, Rentner oder Teenager, Soldat oder Priester, Zimmerman oder Softwareentwickler bist Wir finden Deinen individuellen Weg, körperlich leistungsfähiger zu werden.
Du kannst nicht zu alt, zu übergewichtig, zu ungeschickt oder zu schwach sein, um bei uns nicht mitmachen zu können. Du kannst aber auch nicht zu muskulös, zu stark, zu geschickt oder zu beweglich sein um bei uns nicht optimal gefördert zu werden.
Wir werden Dir durch ein individuell ausgearbeitetes Programm helfen, Dich von A nach B zu bringen damit Du Deine Ziele verwirklichen kannst.


Ablauf

Schau bitte das obige Diagramm an: Die grünen Felder zeigen unseren Kurse und Tests, welche man ohne Vorbedingungen besuchen kann. In sechs Wochen Abständen bieten wir die Bewegungs- und Kettlebell-Führerschein Tests an. Beim Bewegungstest wird es geprüft, ob Du vom Bewegungsgrundlagenkurs oder vom RKC Anfängerkurs am meisten profitieren kannst. Beim RKC Kettlebell Führerschein Test wird geprüft, ob Du durch den RKC Anfängerkurs oder von einem weiterführenden Kurs besser bedient wirst. Rote und grüne Pfeile bedeuten weder was Gutes noch was Schlechtes! Falls ein zweiter Anfängerkurs oder die Mobilitäts- und Stabilitätsarbeit bei den Bewegungsgrundlagen Dich weiterbringt, dann das für Dich gut und ein Fortgeschrittenenkurs wäre schlecht, egal wie grün der Pfeil ist. Ein gelbes Feld bedeutet, dass dieser Kurs bestimmte Voraussetzungen hat, wie zum Beispiel eine vordefinierte Bewegungsqualität- oder Techniklevel. Die konkreten Voraussetzungen findest Du bei der Kursausschreibung. Der RKC Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs dauern jeweils zirka drei Monaten und der Einstieg ist nur am Anfang des Kurses möglich. Alle anderen Formate laufen durchgehend. Bei den Bewegungsgrundlagen und beim Calisthenics Modul ist der Einstieg jederzeit möglich. Genauso wie beim Kettlebell Club oder beim Modul Dein Training (die vorgeschrieben Voraussetzungen muss man aber mitbringen). Das Massaker ist ein spezielles Konzept für die Belastungssüchtigen. Es ist ein sehr intensives Training und es ist mit Rot markiert, da hier ist der Einstieg wegen des hohen Verletzungsrisikos sehr streng limitiert ist. Für die meisten unserer Kunden bringt das Massaker wesentlich weniger an Nutzen als der Kettlebell Club mit seinem effektiv-holistischen Trainingskonzept oder als Dein Training, wo man sein individuelles und gezieltes Trainingsprogramm mit Trainingspartner und mit Hilfe des Trainers abarbeiten kann.